wie die ubuntu vom Terminal nautilus Dateibrowser zu öffnen

Vor kurzem haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie ein Verzeichnis im Terminal zu öffnen, aus Nautilus. Was aber, wenn Sie auf der Kommandozeile im Terminal arbeiten und benötigen das gleiche Verzeichnis in Nautilus zugreifen? Es gibt eine einfache Lösung dafür.

HINWEIS: Wenn wir sagen, etwas in diesem Artikel zu schreiben und es gibt Anführungszeichen um den Text, geben Sie die Anführungszeichen nicht, es sei denn, wir nichts anderes angeben.

Um das aktuelle Verzeichnis geöffnet im Terminal zu öffnen, geben Sie den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung und drücken Sie die Eingabetaste.

Nautilus.

HINWEIS: Stellen Sie sicher, dass Sie ein Leerzeichen zwischen “Nautilus” und die Zeit zu geben ( “.”).

Es spielt keine Rolle, welches Verzeichnis aktiv im Terminal ist in ein bestimmtes Verzeichnis in Nautilus vor dem Sprung.

Nautilus öffnet sich direkt in das angegebene Verzeichnis.

Sie können ganz einfach auf andere Verzeichnisse in Nautilus, wie Ihr Home-Verzeichnis springen …

… Oder Ihr Musikverzeichnis. Sie können auch in andere Verzeichnisse in Ihrem Home-Verzeichnis, wie Dokumente (nautilus ~ / Dokumente), Bilder (nautilus ~ / Bilder) oder Downloads (nautilus ~ / Downloads) springen.

Springen zu Verzeichnisse erstellt wurden, sind genauso einfach. Beachten Sie, dass für die Verzeichnisnamen, die Leerzeichen enthalten, Vorwort jeden Raum mit einem Backslash (\).

Wenn es bestimmte Verzeichnisse Sie viel zuzugreifen, können Sie Aliase zu erstellen, oder Verknüpfungen, um diese Verzeichnisse in Nautilus von Terminal zugreifen. Zum Beispiel können Sie den folgenden Alias ​​erstellen, damit Sie einfach “nh” eingeben können zu Ihrem Home-Verzeichnis in Nautilus zugreifen.

alias nh = ‘nautilus.’

Siehe unseren Artikel zu lernen, wie zu erstellen und Aliase verwenden, um Ubuntu Befehle anpassen.

Dann wird auf der Kommandozeile im Terminal, können Sie “nh” aus einem beliebigen Verzeichnis eingeben, um zu Ihrem Home-Verzeichnis in Nautilus zu springen.

So schließen Sie das Terminal-Fenster, geben Sie “exit” an der Eingabeaufforderung und drücken Sie die Eingabetaste, oder klicken Sie auf die X-Taste in der oberen linken Ecke des Fensters.

Sie können auch ein Bash-Shell-Skript mit dem “nautilus.” Befehl erstellen. Auf diese Weise können Sie Alt + F2 für den Zugriff auf die Befehlsleiste von Unity, Typ “nh” (oder was auch immer Dateinamen an das Skript zugewiesen), und drücken Sie die Eingabetaste, öffnen Ihr Home-Verzeichnis zu drücken, ohne jemals ein Terminal-Fenster zu öffnen.

Hinweis: Sie können auch für Ihr Skript auf das resultierende Symbol klicken, um es auszuführen.

Entdecken Sie unsere Leitfaden für Anfänger zur Shell Scripting Serie zu lernen, wie Shell-Skripte zu erstellen.

Wenn Sie bereits in Nautilus sind und müssen Sie in ein anderes Verzeichnis zu verschieben, können Sie die Tastatur verwenden, um dorthin zu gelangen, wenn Sie den Speicherort zeigen anstelle der Brotkrumen bar.

Wenn es bestimmte Verzeichnisse Sie viel zuzugreifen, können Sie Aliase zu erstellen, oder Verknüpfungen, um diese Verzeichnisse in Nautilus von Terminal zugreifen. Zum Beispiel können Sie den folgenden Alias ​​erstellen, damit Sie einfach “nh” eingeben können zu Ihrem Home-Verzeichnis in Nautilus zugreifen.

alias nh = ‘nautilus.’

Dann wird auf der Kommandozeile im Terminal, können Sie “nh” aus einem beliebigen Verzeichnis eingeben, um zu Ihrem Home-Verzeichnis in Nautilus zu springen.

Dies eröffnet, was Verzeichnis, das Sie sich gerade befinden, was ich nützlicher tatsächlich finden als die Soll-haben-gewesen alias nh = ‘nautilus ~’.

In Xubuntu, verwenden Sie thunar anstelle von Nautilius. Nur zu sagen.

Ich benutze Xubuntu auf meinem Netbook vor allem, weil Thunar so viel schneller als Nautilus ist. Wirklich, könnte Nautilus nehmen 1,5 Sekunden für den Inhalt eines Verzeichnisses zeigt, die Thunar fast sofort anzeigt. Dies kann nicht auf leistungsfähigere Maschinen spürbar sein, aber.

Ich bin über die ganze 1,5 Sekunden, was nicht sicher, aber ich Xubuntu Fall Xfce im Allgemeinen ist anpassbar in allen Aspekten ich will, und immer noch schnell wie die Hölle.

Eine durchschnittliche Schuss Espresso enthält nur ein Viertel des Koffeins einer durchschnittlichen Tasse Filterkaffee.