Wie man manuell Google Chrome zwingen Erweiterungen zu aktualisieren

Google Chrome normalerweise aktualisiert Ihre Erweiterungen automatisch, aber wenn Sie die Nachrichten über eine neue Erweiterung Version zu sehen, Sie wollen es jetzt. Hier ist, wie Chrome zu zwingen, alle Ihre Erweiterungen zu aktualisieren, ohne nachzuladen.

Head to chrome: // extensions entweder durch einen Rechtsklick auf eine Verlängerung und Erweiterungen verwalten wählen, oder einfach nur in die Adressleiste eingeben. Dort angekommen, klicken Sie auf den Entwicklermodus Link auf der rechten Seite.

Und dann klicken Sie auf die Erweiterungen jetzt aktualisieren Schaltfläche.

Das ist so ziemlich alles, was es ist. Beachten Sie, dass Sie wahrscheinlich haben, um alle Tabs neu laden, die Sie auf eine neue Erweiterung Version verwenden möchten.

Vielen Dank.

Heftklammern leicht Taste anyone?

Siehe auch: “Secbrowsing – Plugin-Version Checker” (von Google)

In regelmäßigen Abständen überprüft, ob Ihr Browser alle out-of-date ausgeführt wird, verwundbar Plugins (zum Beispiel Java, Flash) und benachrichtigt Sie, wenn Sie … unterstützt mehrere Betriebssysteme; Symbol in der Symbolleiste erscheint nicht, wenn Ihre Plugins up-to-date sind.

Danke für die Hilfe, wirklich einfach, wenn Sie wissen, was Sie tun. Sie haben einen tollen Job es zu brechen, so dass jeder nach unten kann es auch verstehen.

Entgegen der landläufigen Meinung Bliss, wurde der Standard-Windows XP Tapete, nicht digital manipuliert, es war ein gerade-aus-dem-Kamera-Aufnahme von den Hügeln von Sonoma County, Kalifornien, gefangen vom Fotografen Charles O’Rear.