wie Sie zur Sicherung Ihrer Google Mail-Konto mit Ihrem ubuntu pc

Wir hören immer wieder, wie wichtig es ist, Backup Ihrer Daten, aber denken wir über das Sichern unserer Web-basierte E-Mail-up? Wir haben Ihnen gezeigt, wie Sie Ihr Google Mail-Konto auf Backup-Programme in Windows verwenden, aber was, wenn Sie Linux verwenden?

In Windows können Sie GMVault oder Thunderbird, ein Backup Ihrer Google Mail-Konto verwenden. Sie können auch Thunderbird in Linux verwenden, aber es iss auch ein Programm für Linux Getmail, die ein Backup Ihrer Google Mail-Konto auf eine einzige Mbox-Datei aufgerufen. Getmail funktioniert in jedem Linux-Distribution. Ubuntu-Anwender können ganz einfach installieren Getmail das Ubuntu Software Center verwenden. Für andere Linux-Betriebssysteme herunterladen Getmail, und dann den Installationsanweisungen auf der Website.

Wir zeigen Ihnen, wie Getmail in Ubuntu zu installieren und zu verwenden. Öffnen Sie das Ubuntu Software Center über das Symbol auf der Unity-Bar.

Geben Sie “getmail” (ohne Anführungszeichen) in das Suchfeld ein. Die Ergebnisse zeigen, wie Sie den Suchbegriff eingeben. Wählen Sie die “Mail Retriever” Ergebnis und klicken Sie auf Installieren.

Klicken Sie im Dialogfenster zum Authentifizieren geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie beglaubigen.

Sobald die Installation abgeschlossen ist, beenden Sie die Ubuntu Software Center, indem Sie im Menü Datei Schließen Auswahl. Sie können auch die X-Taste auf der Titelleiste klicken.

Vor der Verwendung von Getmail, müssen Sie eine Konfigurationsdatei erstellen, ein Verzeichnis für die Mbox-Datei zu speichern, und die Mbox-Datei selbst. Um dies zu tun, ein Terminal-Fenster öffnen, indem Sie Strg + Alt + T an der Eingabeaufforderung geben Sie den folgenden Befehl, um die Standard-Konfigurationsverzeichnis zu erstellen.

mkdir -m 0700 $ HOME / .getmail

Um ein Verzeichnis für die Mbox-Datei erstellen, die mit Ihrem Google Mail-Nachrichten gefüllt werden, geben Sie den folgenden Befehl ein. Wir nannten unser Verzeichnis “gmail-Archiv”, aber Sie können das Verzeichnis aufrufen, was Sie wollen.

mkdir -m 0700 $ HOME / gmail-Archiv

Nun müssen Sie die Mbox-Datei erstellen, um die heruntergeladenen Nachrichten enthalten. Getmail bedeutet dies nicht automatisch. Geben Sie den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung die Mbox-Datei im gmail-Archiv-Verzeichnis zu erstellen.

berühren ~ / gmail-Archiv / gmail-backup.mbox

HINWEIS: Sowohl das “$ HOME” und “~” beziehen sich auf Ihrem Home-Verzeichnis unter / home / .

Lassen Sie dieses Terminal-Fenster geöffnet. Sie werden es später Getmail laufen verwenden.

Nun müssen Sie die Konfigurationsdatei zu erstellen Getmail über Ihr Google Mail-Konto zu erzählen. Öffnen Sie einen Texteditor wie gedit, und kopieren Sie den folgenden Text in eine Datei.

[Retriever]; type = SimplePOP3SSLRetriever; server = pop.gmail.com; username = yourname@gmail.com; password = IhrKennwort; [Ziel]; type = mboxrd; path = ~ / gmail-Archiv / gmail-backup.mbox; [Optionen], verbose = 2; message_log = ~ / .getmail / gmail.log

Ändern Sie den Benutzernamen und das Passwort an die, die für Ihr Google Mail-Konto. Wenn Sie ein anderes Verzeichnis und Dateinamen für die Mbox-Datei verwendet wird, ändern Sie den “Pfad” im “Ziel” Abschnitt, um Ihren Pfad und Dateinamen zu reflektieren.

Wählen Sie Speichern unter Konfigurationsdatei zu speichern.

Geben Sie “.getmail / getmailrc” (ohne Anführungszeichen) in das Eingabefeld Name die Datei als Standard “getmailrc” Datei im Konfigurationsverzeichnis zu speichern Sie erstellt und klicken Sie auf Speichern.

Schließen gedit, oder was auch immer Texteditor verwendet.

Getmail, gehen Sie zurück zum Terminal-Fenster und geben Sie “getmail” (ohne Anführungszeichen) an der Eingabeaufforderung zu laufen.

Sie werden eine lange Reihe von Nachrichten in das Terminal-Fenster sehen Anzeige als Getmail den Inhalt Ihres Google Mail-Konto startet den Download.

HINWEIS: Wenn das Skript beendet, keine Panik. Google hat einige Grenzen, wie viele Nachrichten von einem Konto auf einmal heruntergeladen werden. Um weiterhin Ihre Nachrichten herunterzuladen, führen Sie einfach den Getmail Befehl wieder und Getmail wird abholen, wo sie aufgehört haben. Siehe Getmail die FAQs für weitere Informationen zu diesem Thema.

Wenn Getmail beendet und Sie werden auf die Aufforderung zurück, können Sie das Terminal-Fenster schließen, indem Sie Exit an der Eingabeaufforderung eingeben, Fenster schließen im Menü Datei auswählen, oder die X-Taste auf der Titelleiste klicken.

Sie haben nun eine Mbox-Datei Ihre Google Mail-Nachrichten enthalten.

Sie können die Mbox-Datei in den meisten E-Mail-Clients, mit Ausnahme von Microsoft Outlook zu importieren. Zum Beispiel können Sie die ImportExportTools Add-on in Thunderbird verwenden, um Ihre Google Mail-Nachrichten aus Ihrem Mbox-Datei in einen lokalen Ordner importieren.

Wenn Sie Ihr Google Mail-Nachrichten in Outlook unter Windows erhalten möchten, können Sie den kostenlosen MBox Email Extractor-Programm verwenden, um Ihre Mbox-Datei Konvertieren von Dateien in separate.eml, die Sie in Outlook importieren können.

Sie können den Prozess der Sicherung Ihrer Google Mail-Konto automatisieren, indem Sie ein Shell-Skript erstellen und Einstellung auf einen Zeitplan Job mit Hilfe eines cron ausführen, die einmal am Tag läuft, einmal pro Woche, oder aber oft Sie fühlen notwendig.

Weitere Informationen über Getmail finden Sie unter deren Dokumentation.

Der Grund, warum die meisten Menschen erbrechen, wenn stark Bewegung krank ist, weil die Symptome der Reisekrankheit (Schwindel, Verwirrtheit und Gleichgewichtsstörungen) versucht, die Symptome der Vergiftung und der Körper nachahmen Maßnahme zu reinigen selbst der übrigen aufgenommenen Giftstoffe als Selbstschutz.