wie zum Sichern und Wiederherstellen Signaturen in Outlook 2013

Sie haben mehrere Signaturen erstellt, die Sie für verschiedene Arten von E-Mails verwenden. Dann erhalten Sie eine neue Maschine und müssen Einrichten von Windows und alle wieder Ihre Programme. Allerdings können Sie einfach Ihre Signaturen in Outlook erhalten und sie an die neue Maschine wiederherzustellen.

Signaturen werden nicht in the.pst Datei gespeichert Outlook verwendet für E-Mail-Nachrichten. Sie sind in der folgenden Position gespeichert

C: \ Users \% username% \ AppData \ Roaming \ Microsoft \ Signatures

Es gibt eine einfache Möglichkeit, diese Position in Outlook zu öffnen. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

Auf dem Bildschirm Kontoinformationen, klicken Sie auf Optionen in der Liste der Menüpunkte auf der linken Seite.

Klicken Sie auf Mail in der Liste der Menüpunkte auf der linken Seite des Outlook-Dialogfeld Optionen.

Im Compose-Nachrichten Abschnitt, drücken Sie Strg gedrückt und klicken Sie auf die Schaltfläche Signaturen.

Die Unterschriften-Ordner öffnet sich in den Windows Explorer. So sichern Sie Ihre Signaturen, kopieren Sie einfach alle Dateien in diesem Ordner an einen anderen Ort.

Um Ihre Signaturen, kopieren Sie sie von Ihrem Backup-Speicherort zurück in die C wieder her: \ Benutzer \% username% \ AppData \ Roaming \ Microsoft \ Signatures Lage. Das nächste Mal, wenn Sie Outlook öffnen, Ihre gespeicherten Signaturen zur Verfügung stehen. Wenn Sie Signaturen als Standard-Signaturen für neue E-Mails und für Antworten und Weiterleiten ausgewählt hatten, werden Sie diejenigen wieder definieren.

HINWEIS: Jede Unterschrift Sie in Outlook erstellen existiert in drei Formaten: Plain Text (.txt), HTML (.htm) und Rich Text (.rtf). Sie müssen Backup alle diese Formate für jede Signatur.

Grün, Weiß, Gelb, Oolong, schwarz, und Pu-Erh-Tee alle aus der gleichen Pflanze Camellia sinensis kommen, sind aber unterschiedlich verarbeitet, um unterschiedliche Ebenen der Oxidation und Geschmack erstellen.